neuestes Rezept: - Schoko-Leckerlis -

A

(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Alexanderkuchen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
250g Butter
450g Mehl
50g Zucker
1 Ei
350g Himberkonfitüre
250g Puderzucker
2 Tl Zitronensaft
Zubereitung:
1. Butter, Mehl und Zucker zu einem Teig verkneten(Streuselartig)
2. den Teig in Folie wikeln und 1 Stunde kalt stellen
3. Konfitüre durch ein Sieb streichen und ca. 3 Minuten köcheln
4. Teig halbieren und zu Rechtecken formen
5. beide bei 125° ca. 40 Minuten backen
6. die Konfitüre auf eine Platte streichen und mit der 2. abdecken
7. ordentlich zusammendrücken
8. Puderzucker, Zitronensaft und 4 EL Wasser glatt verrühren
9. auf dem noch leicht warmen Kuchen verstreichen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Amaretto-Kirsch-Kuchen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zubereitung:
100ml Öl
100ml Amaretto
4 Eier
1 Pck Vanillezucker
1 Pck Backpulver
150g Zucker
250g Mehl
1 Glas Kirschen 

Zubereitung:
1. Öl, Amaretto,Eier,Zucker, Vanillezucker,Mehl und Backpulver zügig verrühren
2. die abgetropften Kirschen unterheben.
3. 35 min. bei 175 °C backen


(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Ananas-Kokos-Muffins -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
200 g Weizenmehl
1EL Rum
2 TL Backpulver
50 g Kokosraspeln
250 g Ananas
1Ei
150 g brauner Zucker
100 ml neutrales Öl
250 g Joghurt


Zubereitung:
1. Mehl und Backpulver sieben und mit den Kokosraspeln vermischen.
2. Ei, Zucker, Öl, Joghurt und Rum gut verrühren, Ananasstückchen zufügen, die Mehlmischung unterheben.
3. Teig in gut geölte Muffinform füllen.
4. Auf mittlerer Schubleiste bei 170° ( Umluft) ca 20 bis 25 Minuten backen
5. etwa 5 Minuten ruhen lassen und dann aus der Form holen.



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Anisplätzchen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
4 Eier
300g Zucker
250g Mehl
50g Stärkemehl
1 EL Anis

Zubereitung:
1. Eier und Zucker schaumig rühren
2. restliche Zutaten zugeben
3. auf ein Blech kleine Häufchen geben
4. über Nacht stehen lassen
5. bei 140° sehr hell backen
6. dadurch bildet sich der typische Sockel und das Häubchen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Apfelsinenstangen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
175g Butter
75g Zucker
1 unbehandelte Apfelsine
3 EL Apfelsinensaft
1 Eigelb
200g Mehl
75g Stärke
1 TL Backpulver
200g Puderzucker
4 EL Apfelsinensaft

Zubereitung:
1. Butter, Zucker, 3 EßL Apfelsinensaft,abgeriebene Apfelsinenschale und Eigelbschaumig rühren
2. Mehl mit Stärke und Backpulver unterrühren.
3. Die Teigmasse in einen Spritzbeutel füllen
4. 4 cm lange Stäbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
5. 10 Min bei 210°backen
6. Für den Guss Puderzucker mit 4EL Apfelsinensaft verrühren
7. Die abgekühlten Stangen mit beiden seiten in den Guss tauchen
8. trocknen lassen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Apfeltorte -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
2 Eier
150g Zucker
1 Pr. Salz
4 EL Milch
1/2 Pck. Backpulver
200g Mehl
75g Butter
500g Äpfel
Aprikosenkonfitüre
gestiftete Mandeln

Zubereitung:
1. Eier, zucker und Salz schaumig rühren
2. Nach und nach Milch, Backpulver und Mehl zufügen
3. Butter unter den Teig arbeiten
4. Äpfel achteln und das Kerngehäuse entfernen
5. den Teig in die Tortenform pressen
6. die Äpfel sternfürmig darauf legen
7. bei 175° ca. 40 - 50 Minuten backen
8. nach dem Backen mit der konfitüre bestreichen
9. Mandeln auf den Kuchen streuen


(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Apfeltorte mit Pudding -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
für den Teig:
250g Mehl
80g Zucker
125g Butter
1 Ei
1 Pr Salz
für die Füllung:
1kg Äpfel
Saft 1/2 Zitrone
500ml Milch
500ml Sahne
100g Zucker
2 Pck. Vanillepuddingpulver
2 Eigelb
50g Mandelblättchen

Zubereitung:
1. Teigzutaten glatt verkneten. 
2. In Frischhaltefolie 30 Minuten kühl stellen. 
3. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, mit Zitronensaft beträufeln.
4. 400ml Milch mit der Sahne sowie dem Zucker aufkochen. 
5. Puddingpulver mit der übrigen Milch anrühren
6. danach in die Sahnemilch rühren 
7. unter Rühren kurz aufkochen lassen. 
8. Etwas Pudding mit den Eigelben verrühren
9. unter den heißen Pudding rühren.  10. Teig ausrollen
11. eine gefettete Springform damit auskleiden. 
12. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. 
13. Apfelviertel, Pudding und Mandelblättchen darauf geben. 
14. Bei 170° 55 Minuten backen.



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Apfel-Quark-Torte mit Zimt -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
200 g Mehl
75 g Zucker
75 g Halbfettmargarine
1 Ei
1/2 TL Backpulver
Zimt
500 g Apfelmus ohne Zucker
500 g Magerquark
2 Eier
1 P. Vanillepuddingpulver
500 ml fettarme Milch
einige tropfen Süssstoff
Zubereitung:
1. Aus Mehl, Backpulver, Zucker, Margarine und Ei einen Mürbeteig herstellen
2. 30 Min. kalt stellen
3. Den halben Teig in eine mit Backpapier ausgelegte form geben und den rest als rand an die Form drücken
4. Apfelmus auf dem Teig verteilen und mit Zimt bestreuen
5. Eier trennen. 500g Quark, 2 Eigelb, Puddingpulver, Süßstoff und Milch verrühren
6. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter die Quarkmasse heben
7. die Masse auf den Apfelmus geben und alles in den Backofen schiebe



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Äpfel im Schlafrock -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
Plunder- oder Mürbeteig (siehe Grundrezepte)
7 große Äpfel
150g Marmelade(nach Wahl)
200g Rosinen
1 Ei
Zahnstocher

Zubereitung:
1. Teig ausrollen
2. 15cm große Quadrate ausschneiden(am besten mit einem Pizzaschneider)
3. Äpfel schälen, achteln und entkernen
4. Apfelstücke auf die Teigstücke geben
5. Marmelade und Rosinien zugeben
6. den Teig schließen und mit einem Zahnstocher o.Ä. verschließen
7. mit verquirltem Eigelb bestreichen
8. bei 180° ca 25 Minuten backen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Aprikosentorte -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
150g Butter
1 Pr. Salz
100g zucker
1 Ei
1 El Weinbrand
1/4 Pck. Backpulver
250g mehl
2 EL Milch
1Kg Aprikosen
30g Mandeln(gestiftet)
50g Puderzucker

Zubereitung:
1. Butter sahnig schlagen
2. Salz, Zucker, ei und Weinbrand einfließen lassen
3. Backpulver, Mehl und Milch zugeben
4. eine Springform fetten
5. den Teig in die Form drücken
6. den Boden mit einer Gabel einstechen
7. die Aprikosen abziehen, entsteinen und halbieren
8. Mandeln über die Aprikosen streuen
9. Puderzucker darübersieben
10. bei 200° ca. 30 - 40 Minuten backen




Nach oben