neuestes Rezept: - Schoko-Leckerlis -

B

(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Backpulver - Napfkuchen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
150g Butter
150g Zucker
2 Eier
3/4 Pck. Backpulver
375g Mehl
125ml Milch
Zitronenschale einer halben Zitrone
1 Pr. Salz
100g Rosinen

Zubereitung:
1. Butter schaumig rühren
2. Zucker und Ei hinzufügen
3. Mehl, Backpulver, Milch und Gewürz zugeben
4. Rosinen waschen und gut abtrocknen
5. zum Teig geben
6. Form fetten 
7. bei 200° ca. 60 Minuten backen
8. den noch heissen Kuchen mit zerlassener Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Bananen-Ananas-Muffins -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
1 Banane
5 Ananas-Scheiben
280 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
½ Teelöffel Natron
2 Eier
120 g Zucker
80 ml neutrales Öl
120 ml Ananassaft

Zubereitung:
1. Banane mit einer Gabel zerdrücken und Ananas in Stückchen schneiden. 
2. Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen.
3. Eier, Zucker, Öl, Banane und Ananassaft schaumig schlagen.
4. Mehlgemisch und Ananasstückchen dazugen und unterrühren.
5. Teig in die Förmchen einfüllen und ca. 20 - 25 Minuten bei 190°C backen.


(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Bananen- Cornflakes- Muffins -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten für 30 Muffins:
6 reife Bananen
200 g saure Sahne
300 g Zucker
160 g Butter
200 g Rosinen
200 g Cornflaces
300g Mehl
2 TL. Backpulver
2 pr. Salz

Zubereitung:
1. Backofen auf 175 ° vorheizen
2. Bananen mit einer Gabel zermatschen und mit
der sauren Sahne und Salz zu einer
geschmeidigen Masse verrühren
3. in einer 
zweiten Schüssel Butter,Zucker und Eiern verrühren.
4. Bananenmasse 
dazugeben.
5. Mehl, Backpulver, Cornflaces und 
Rosinen vermischen und in den Teig
löffelweise unterrühren
6. in die ausgefettete 
Backförmchen geben und ca. 25 Minuten backen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Bauernkrapfen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten.
150g Zucker
2 Eier
Schale einer halben Zitrone
50g Zitronat
100g Mandeln
140g Mehl
Backoblaten

Zubereitung:
1.Zucker, Eier und Zitronenschale 5 Minuten schaumig rühren
2. Mandeln stiften
3. die gestifteten Mandeln und das Mehl zugeben
4. kleine Häufchen auf die Oblaten setzen
5. über Nacht trocknen lassen
6. bei 175° goldgelb backen


 
(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Baileys-Torte -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
1 Biskuitteig(Grundrezepte)
Füllung:
1 Pck. weiße Gelatine gemahlen
4 TL Wasser, kalt
200 ml Baileys
600 ml Schlagsahne
20 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
50 ml Baileys zum Tränken
50 g gehackte, geröstete Haselnüsse oder Krokant

Zutaten:
1. den Biskuitteigzu 3 Teilen waagerecht durchschneiden. 
2. Gelatine mit Wasser in einem kleinen Topf anrühren
3. 10 Minuten zum Quellen stehen lassen. 
4. Unter Rühren erwärmen, bis sie gelöst ist und mit dem Likör verrühren. 
5. Sahne mit Zucker und Vanillezucker steif schlagen 
6.  unter die Gelatinemischung heben. 
7. 1/3 der Creme auf den unteren Boden streichen
8. mit dem mittleren Boden bedecken. 
9. diesen mit Likör tränken, mit 1/3 der Creme bestreichen 
10. diesen mit dem oberen Boden bedecken. 
11. Tortenrand und Oberfläche mit der restlichen Creme bestreichen. 
12. Den Tortenrand mit Nüssen bestreuen und die Oberfläche damit garnieren.  



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Berliner -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
500g Mehl
1 Päckchen Trocken-Hefe
30 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Tropfen Bittermandel
1 gestr. TL Salz
100g zerlassene Butter
2 Eier

Zubereitung:
1. 1 Eigelb und 125 ml lauwarme Milch verrühren
2. Mehl in eine Schüssel sieben und die Hefe gut
untermischen
3. Alle Zutaten hinzufügen und mit einem Mixer mit Knethaken etwa 5 Min. zu einem Teig verarbeiten
4.  den Teig an einem warmen Ort so lange abgedeckt stehen lassen, bis er etwa
doppelt so hoch aufgegangen ist
5. Dann noch mal durchkneten
6. Den Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen
7. auf der einen Teighälfte mit einem Ausstecher Kreise ausstechen
8. den Rand der Kreise dünn mit Eiweiß bestreichen
9. In der Mitte Konfitüre legen, die zweite Teighälfte darüber klappen 10. Teigränder gut zusammendrücken
11. Die Teigbällchen auf ein mit Mehl bestäubtes
Backbrett legen und noch mal an einem warmen
Ort gehen lassen 
12. Die Berliner nun in siedendem
Ausbackfett von beiden Seiten hellbraun ausbacken
13. auf einem Kuchenrost abtropfen lassen
14. in Zucker wälzen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Berliner Königskuchen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
250g Butter
200g Zucker
1 Pck. Vanillepulver
Schale von 1/2 Zitrone
1 Pr. Salz
4 Eier
1/2 Pck. Backpulver
500g Mehl
125ml Milch
4EL Weinbrand
125g Korinthen
125g Rosinen
50g Zitronat

Zubereitung:
1. Butter schaumig rühren, Eier zugeben
2. Zucker, vanillezucker, Zitronenschale, Salz zugeben und cremig rühren
3. Mehl, Backpulver, Milch und Weinbrand unterkneten
4. Zitronat, Korinthen und Rosinen unter den Teig geben
5. eine Kastenform einfetten
6. bei 180° ca. 35 - 45 Minuten Backen
7. mit Puderzucker bestreuen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Biskuitplätzchen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
3 Eier
100g Zucker
1 Pr Salz
Zitronenschale(abgerieben)
80g Weizenmehl
20g Stärkemehl

Zubereitung:
1. Eigelb, Zucker, Salz und geriebene Zitronenschale rühren bis die masse kremig ist
2. Eiweiß schaumig schlagen
3. den Eischnee auf die Eigelbmasse geben
4. Mehl darübersieben
5. alles untereinanderheben
6. backblech fetten und mit Mehl bestäuben
7. häufchen formen und bei 175° goldgelb backen



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Biskuitrolle -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
4 Eier
100g Zucker
1 Pr. Salz
1/2 Zitone
100g mehl
250g Konfitüre nach Wahl
Puderzucker


Zubereitung:
1. Eigelb, Zucker und Salz schaumig rühren
2. dabei zitronensaft und Schale zugeben
3. Eischnee schlagen und auf die Eigelbmasse geben
4. Mehl darübersieben
5. alles unterheben
6. Backblech fetten
7. ca. 1cm dick aufstreichen
8. bei 225° ca. 10 Minuten backen
9. mit der konfitüre bestreichen und zusammenrollen
9.1 schnell arbeiten sonst bricht der Teig
10. mit Puderzucker bestäuben



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Busserl -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen
Zutaten: 
2 Eiweiß 
100 g Zucker 
1 EL Kakao 
50 g Zartbitterschokolade - fein gerieben Opladen


Zubereitung: 
1. Das Eiweiß schnittfest schlagen
2. nach und nach Zucker unterrühren. 
3. Kakao auf die Masse sieben 
4. die feingeriebene Schokolade darauf geben
5. alles vorsichtig unterheben. 
6. mit 2 TL vorsichtig keine Häufchen auf die   Opladen setzen 
7. bei 140° ca. 30-35 Min backen. 



(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Butterkuchen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen
Zutaten:
350g Zucker
175g Mehl
175g Stärke
1,5 Zitronen
1,5 TL Backpulver
375g Butter
5 Eier

Zubereitung:
1. alle Zutaten vermischen
2. Kuchenform einfetten
3. alles bei 170°C ca. 60-80 Minuten backen


(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen- Butterpralienen -(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen(Geburtstags-)Kuchen

Zutaten:
50 g Butter 
150 g geriebene schokolade 
1 Pck. Schokodessert 
6 Tropfen Rum-aroma 
20 g kleingeschnittene Schokolade 
50g Schokostreusel 

Zubereitung:
1. Butter geschmeidig rühren
2. nach und nach alle anderen Zutaten bis auf die Schokostreusel hinzufügen
3. Aus der Masse Walnußgroße Kugeln formen 4. in den Schokostreusel wälzen und kalt stellen